In einer anderen Stadt mache ich mich augenblicklich auf die Suche nach einem Shop, welcher meine Lieblingsmarke Bench verkauft. Es gibt jede Menge Schubladen, wo die Marke verbreitet ist. Letztens bin ich auf dem Motorrad unterwegs gewesen. Das Jacket hat mich schön warm gehalten und vor dem starken, kühlen Wind geschützt. Viele Arbeitskollegen sind mir und meinem Aussehen gefolgt. Egal was ich haben möchte, Bench ist sofort mit dem richtigen Teil am Start. Die Klamotten von Bench sind sehr funktional, sind Spitzenqualität und sind absolut angesagt. Bench gehört auf jeden Fall zu meinen absoluten Favoriten. Unseren Urlaubstrip im letzten Jahr habe ich mit Arbeitskollegen in Paris verbracht, dort ist Bench voll in Mode.Ich finde die Kombination aus Hochleistungssport und Fashion sehr meisterhaft.

Es gibt einfach alles von Bench: Von Hosen bis Tshirts. Mein Steifvater hat Produkte von Bench auch letztens für sich entdeckt. Meinem jüngeren Nachbarn habe ich zu Ostern Schuhe geschenkt. Bench ist für mich schon ein echtes Lebensgefühl geworden, sodass ich gar nicht mehr ohne kann. Man muss sich lediglich einmal in den Szeneshops umsehen. Fast überall findet man dort die Klamotten von Bench. Im Dorf war ich in einem Bench Fachgeschäft und ich muss zu Protokoll geben, die Auswahl ist riesengroß. Bench hat eine deutliche Vorgabe und die besagt: Stets seiner Zeit einen Schritt voraus. Neue Prints, außergewöhnliche Textilien und kreative Schnitte - darin liegen die Stärken von Bench. Die Verkäufe bestätigen den Ruf von Bench.